Von A bis Z?

"MADE IN ITALY" steht seit Jahrzehnten für traditionelles Handwerk und höchste Qualität. Trotzdem ist Italien in die Kritik geraten, seitdem skrupellose Firmen dort - im wahrsten Sinne des Wortes - Schlupflöcher gefunden haben und chinesische Einwanderer unter schlimmsten Bedingungen Billigware in Sweatshops produzieren lassen: sogenannte "Pronta Moda", die trotzdem von vielen hochwertigen Läden als italienische Qualitätsware angepriesen wird.

Aber natürlich es gibt noch die klassischen Familienmanufakturen, die anspruchsvolle und nachhaltige Produkte herstellen.

Seit über sieben Jahren arbeiten wir etwa mit Alberto zusammen: Seine Firma liegt circa 60 km von Mailand entfernt und damit mitten im "Corona-Epizentrum" in der Lombardei - er musste schon vor dem offiziellen "lock down" die Produktion schließen und seine Mitarbeiter nach Hause schicken, damit alle gesund bleiben.

In Alberto´s vorbildlich organisierter Firma konzentriert man sich auf ein spezielles Verfahren, nämlich Cashmere seamless - also nahtlos - (rund) zu stricken. Rosita ist die Künstlerin im Team, die sich um die perfekte Ausarbeitung und Passform kümmert, während andere die komplexen Strickmaschinen bedienen, das Garn flauschig waschen und behutsam ausrüsten, dann sorgfältig dämpfen, bügeln und vernähen, bis wirklich jedes Teil unserem kompromisslosen Anspruch standhält: MINDFUL LUXURY

Teilen